Bitte beachten Sie, dass die hier gezeigten Fotos nicht ohne meine Zustimmung heruntergeladen und verwendet dürfen. Sollten Sie Interesse an der Verwendung meiner Fotos haben, kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular.

Book Online

* Bitte füllen Sie alle obligatorischen Felder aus *

Neist Point Lighthouse

Locations / Keine Kommentare / 26. Juli 2017

Heute gibt es wieder eine einsame Landschaft für euch. Es ist Mitte der Woche, was liegt da also näher als aus dem Büro in die Ferne zu schwärmen.

Ganz so einsam ist der Leuchtturm auf der Halbinsel Neist Point natürlich nicht. Dieser Spot ist kein Geheimtipp, in jedem Reiseführer gelistet und entsprechend stark besucht. Gleichzeitig ist es aber auch der am weitesten westlich gelegene Punkt der Isle of Skye und so gibt es hier richtig kräftige Atlantikwinde. An beiden Tagen war der Wind so stark, dass meine Augen zu tränen begannen und genau das sind die Momente, in denen man dann nur noch mit dem harten Kern vor Ort ist.

Außer mir waren nur noch 2 weitere Fotografen und meine Frau hier. Wie so häufig gilt also: je unbequemer die Zeit und Umstände, desto mehr kann man den Spot für sich genießen. Viel mehr kann man zu diesem Spot eigentlich auch nicht sagen. Die schiere Größe der Felsen und die brachialen Wellen sind beeindruckend, der Parkplatz keine 5min entfernt. Dennoch: die Anreise ist anstrengend. Wie für Skye üblich führt eine Single Track Road zum Neist Point und wie leider mittlerweile auch üblich bricht der Verkehr unter den vielen Touristen auf diesen schmalen Straßen zusammen. Es ist ein stop-and-go und wirklich sehr nervenaufreibend.

Hinter der massiven Klippe verbirgt sich ein weiterer – oft übersehener – Spot, den ich bislang immer komplett allein genießen konnte. Das Basaltgestein der Felsen ist hinter der Klippe nämlich unbewachsen, rau und türmt sich in einzelnen Säulen aus dem Wasser. Eine wundervolle Kulisse aus Basalt, Atlantik und Leuchtturm. Ein Foto davon kommt demnächst. Einer meiner persönlichen Favoriten vom gesamten Schottland Trip.

Kameradaten:
Fujifilm X-T2 | Fujinon 10-24mm f/4.0 | 10mm | f/11 | ISO200 | 10s | Filter: ND64 + GND 0.9

Kommentarfunktion deaktiviert