Bitte beachten Sie, dass die hier gezeigten Fotos nicht ohne meine Zustimmung heruntergeladen und verwendet dürfen. Sollten Sie Interesse an der Verwendung meiner Fotos haben, kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular.

Book Online

* Bitte füllen Sie alle obligatorischen Felder aus *

Panorama der Frankfurter Skyline

Locations / Keine Kommentare / 27. September 2018

Eine klare Nacht, mäßig kühl, an einem Wochentag und mit idealer Sonnenuntergangszeit für beleuchtete Hochhäuser. Da fehlt eigentlich nur noch der ideale Spot für eine tolle Aussicht auf die Metropole Hessens.

Gesagt. Getan. Ab in den nahen Taunus. Allein mit ein paar naturverbundenen Jugendlichen (ja, die gibt es noch!) konnte ich hier diesen schönen Kontrast zwischen der Finanzmetropole Frankfurt und der Vorstadt Kronberg genießen. Gesellschaft leistete uns ein kräftiger, gelber Vollmond, der jedoch nicht mit auf das Bild wollte.

Zu sehen sind (v.l.n.r.)…

Das größte Kraftwerk Hessens Staudinger gelegen in Großkrotzenburg. Die Burg Kronberg und die Kronberger Altstadt. Der knapp 350m hohe Europaturm „Ginnheimer Spargel“. Das neue Gebäude der European Central Bank und dann kompakt Reih an Reih der Kern der Skyscraper Frankfurts:

OpernturmMaintowerCommerzbank TowerTrianonWestend 1Messeturm und Tower 185.

Momentan teste ich den Clear Night Filter von Haida. Er wurde mir übergangsweise für den Test zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hierfür! Üblicherweise kommen Städte und viele Lichter ja nicht vor meine Linse, auch wenn das als Frankfurter natürlich etwas verwunderlich ist, aber durch den Test probiere ich mich dadurch an etwas anderem und ihr kommt in den Genuss (hoffentlich) von etwas anderen Fotos. Einen Testbericht zum Filter wird es demnächst auf meinem Blog geben. Soviel schon jetzt: es ist eine Hassliebe. Er hilft mir zwar, zwingt mich aber auch anders zu arbeiten….

Kameradaten:
Fujifilm X-T2 | Fujinon 50-230mm f/4.5-6.7 | 182mm | f/8 | ISO200 | Panorama aus 8 Hochformatfotos | jeweils 5s/10s/20s (blended) | Haida Clear Night Filter

Kommentarfunktion deaktiviert