Bitte beachten Sie, dass die hier gezeigten Fotos nicht ohne meine Zustimmung heruntergeladen und verwendet dürfen. Sollten Sie Interesse an der Verwendung meiner Fotos haben, kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular.

Book Online

* Bitte füllen Sie alle obligatorischen Felder aus *

Fairy Pools

Locations / Keine Kommentare / 26. Juni 2017

In jedem Schottland Reiseführer findet man einen Eintrag über die Fairy Pools auf der Isle of Skye. Die zahlreichen kleinen Wasserfälle am River Brittle sind im Südwesten der Insel am Fuße der Black Cuillins gelegen. Dieses Bergmassiv zeigt sich auch wunderschön im Hintergrund der gar nicht so großen Wasserfälle die in klaren blauen Pools münden.

Im Reiseführer und auf Fotos wirken die Fairy Pools gerne groß und verlassen. Beides trifft leider nicht unbedingt zu… Verlassen sind sie natürlich nicht. Jeder kennt sie und es führt nur eine Single-Track-Road zum Parkplatz am Wanderweg. Kein Wunder, dass die Straße unter der Masse an Touristen zu riesigen Staus und langen Parkschlangen leidet. Wie so häufig lohnt es sich also früh zu kommen und und dann entspannt zu gehen, wenn der erste Andrang eintrifft. Bis ca. 10 Uhr hatten wir unsere Ruhe.

Und was die Größe anbetrifft…. Sie sind nicht klein, aber wir sind den Trail, in der Hoffnung endlich die „richtigen“ Fälle zu sehen, viel zu weit gelaufen. Dennoch ein schöner Trail entlang des Brittle mit seinem äußerst klaren Wasser (Trinkqualität: einwandfrei).

Tipp:
Unbedingt die Fälle am direkten Anfang des Wanderwegs beachten. Vom Parkplatz aus gesehen läuft man über die Straße und nach ca. 50m scharf links (!) ab. Der erste Wasserfall sieht unspektakulär aus, doch danach kommen noch ein paar verlassene Schmankerl, die man in Ruhe genießen kann (auch nach 10 Uhr).

Kameradaten:
Fujifilm X-T2 | Fujinon 10-24mm f/4.0 | 12mm | f/11 | ISO200 | 15s | Filter: ND64 + CPL

Kommentarfunktion deaktiviert